UNSER TEAM

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Heidi Edl

Wir sorgen für
Ihr schönstes Lächeln

Unser Team – Herzlich und Professionell

Das können Sie von uns erwarten:

  •  kompetente und individuelle Beratung
  • respektvoller und persönlicher Umgang
  • gegenseitiges Vertrauen
  • Hilfsbereitschaft und hohe Qualität
  • einfühlsame Behandlung
Dr. med. dent. Heidi Edl

Schulbildung

• 1978 – 1982 Grundschule in Erbendorf
• 1982 – 1983 Hauptschule in Erbendorf
• 1983 – 1992 Stiftland-Gymnasium in Tirschenreuth
• 1992 Allgemeine Hochschulreife
• 1992 – 1993 Freiwilliges soziales Jahr
• 1993 – 1998 Studium der Zahnmedizin an der Universität Regensburg
• 1999 Promotion


Besondere zusätzliche Qualifikationen

• 2018 CMD Curriculum Digitale Dentale Welt
• 2016/17 Curriculum Funktionelle Myodiagnostik
• 2015 Curriculum Implantatprothetik
• 2010 Fachkunde Röntgen DVT
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie
• 2009 Ausbildung zur QMB im Gesundheitswesen mit Abschlussprüfung
• 2008 – 2009 Curriculum Implantologie
• 2009 Certificate of Achievement, Oral Implantologie
• 2006 – 2007 Curriculum KFO mit Abschlussseminar
• 2004 Laserschutzbeauftragte
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde mit Abschlussgespräch
• 2001 Diplom A für Zahnärzte, Akupunktur
• 2000 Prüfung zum Qualifikationsnachweis Homöopathie


Teilnahme an folgenden Fortbildungen

• 2018 CMD Curriculum – Digitale Dentale Welt – Herstellung von digitalen Funktionsschienen und passgenauem Zahnersatz
• 2018 CMD Curriculum – Digitale Dentale Welt – Praktische Strukturanalyse, Schienentherapie, Elektromyographie und Manualtherapie bei funktionsgestörten Patienten
• 2018 CMD Curriculum – Digitale Dentale Welt – Funktionsanalyse 5.2 mit dem Zebris JMA+ System
• 2018 CMD Curriculum – Digitale Dentale Welt – 3D-Diagnostik der Zukunft, Funktionen des Kausystems und digitale 3D Bildgebung
• 2017 Planefinder – Die natürliche Ebene
• 2017 Funktionelle Myodiagnostik – Orthomolekulare Medizin
• 2017 Funktionelle Myodiagnostik – Craniomandibuläre Diagnostik
• 2017 Funktionelle Myodiagnostik – Manuelle Medizin 2
• 2017 Funktionelle Myodiagnostik – Dentale Strategien
• 2016 Funktionelle Myodiagnostik – Ganzheitliche Strategien
• 2016 Physio- und Pathophysiognomie in der täglichen Praxis – Teil 2
• 2016 Physio- und Pathophysiognomie in der täglichen Praxis – Teil 1
• 2016 Funktionelle Myodiagnostik – Manuelle Medizin 1
• 2016 Funktionelle Myodiagnostik – Einführung
• 2015 Optimale Interaktion zwischen Praxis und Labor
• 2015 Curriculum Implantatprothetik: Demonstrationspraktikum Implantatprothetik
• 2015 Curriculum Implantatprothetik: Herausnehmbarer Zahnersatz; Biologische und technische Komplikationen
• 2015 Curriculum Implantatprothetik: Übertragungstechniken; Festsitzender Zahnersatz
• 2014 Curriculum Implantatprothetik: Planung und Interimsversorgung
• 2014 Curriculum Implantatprothetik: Grundlagen und Übersicht
• 2013 Kurs: Implantatsysteme: Ankylos und Xive
• 2011 Curriculum CMD: Initialtherapie: Okklusionsschienen und andere Aufbissbehelfe
• 2011 Curriculum CMD: Konsiliarische Diagnostik und Therapie, Physiotherapie
• 2010 Curriculum CMD: Diagnoseauswertung, Therapieplanung- und Management
• 2010 Curriculum CMD: Erweiterte Diagnostik III, Bildgebende Verfahren
• 2010 Curriculum CMD: Erweiterte Diagnostik III, Instrumentelle Bewegungsanalyse
• 2010 Curriculum CMD: Erweiterte Diagnostik II, Instrumentelle Artikulatorenanalyse
• 2010 Digitale Volumentomographie für Zahnärzte, Teil 2
• 2009 Curriculum CMD: Erweiterte Diagnostik I, Klinische Funktionsanalyse
• 2009 Partielle Prothese von A-Z
• 2009 Curriculum CMD: Basisdiagnostik
• 2009 Digitale Volumentomographie für Zahnärzte, Teil 1
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Restaurative Versorgung bei marginaler Parodontitis
• 2009 Lehrgang: QMB im Gesundheitswesen mit Abschlussprüfung, Teil 6
• 2009 Lehrgang: QMB im Gesundheitswesen, Teil 5
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Mukogingivale und plastisch-parodontale Chirurgie
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Misserfolge in der Parodontitistherapie
• 2009 Lehrgang: QMB im Gesundheitswesen, Teil 4
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Furkationsbefall und intraossäre Knochendefekte
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Endo-Paro-Probleme und Furkationsbefall
• 2009 Lehrgang: QMB im Gesundheitswesen, Teil 3
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Lappenoperationen
• 2009 Zahnärztliche Anatomie mit klinischen Bezügen
• 2009 Lehrgang: QMB im Gesundheitswesen, Teil 2
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Befunderhebung und nichtchirurgische Parodontitistherapie
• 2009 Lehrgang: QMB im Gesundheitswesen, Teil 1
• 2009 Kompaktkurs Parodontologie: Physiologie und Pathologie des Parodontiums
• 2009 Curriculum Implantologie: Moderne Implantologie aus Forschung und Praxis
• 2009 Curriculum Implantologie: Misserfolge: Problemmanagement und Prävention
• 2008 Masterkurs Ästhetische adhäsive Restaurationen, State of the art
• 2008 Curriculum Implantologie: Hart- und Weichgewebsrekonstruktionen mit Übungen an
Humanpräparaten
• 2008 Curriculum Implantologie: Allgemeine Operationslehre
• 2008 APW-Select: Update restaurative Zahnheilkunde, Kinderzahnheilkunde, Endodontie heute
• 2008 Curriculum Implantologie: Augmentative Verfahren, Knochen- und Weichteilmanagement
• 2008 Curriculum Implantologie: Praxismanagement, Marktübersicht, Implantatsysteme
• 2008 Curriculum Implantologie: Implantologie im Praxisablauf
• 2008 Update Funktionsdiagnostik
• 2008 Totalprothese von A-Z
• 2008 Curriculum Implantologie: Implantatprothetische Aspekte: Planung und Umsetzung
• 2008 Curriculum Implantologie: Implantologische Propädeutik, Implantatsysteme
• 2008 Funktionsanalyse von A-Z
• 2008 Optimierung der vorhandenen Totalprothese
• 2007 Twinblock
• 2007 Damon Big Points
• 2007 KFO-Abrechnung
• 2007 Aktualisierung der Fachkunde Strahlenschutz
• 2007 Curriculum KFO: Diagnostisch-therapeutisches Abschlussseminar
• 2006 Curriculum KFO: Multibandtechnik II
• 2006 Curriculum KFO: Multibandtechnik I
• 2006 Curriculum KFO: Klinische Anwendung von extraoralen Geräten
• 2006 Curriculum KFO: Funktionskieferorthopädie II
• 2006 Professionelle Zahnaufhellung
• 2006 Curriculum KFO: Funktionskieferorthopädie I
• 2006 Curriculum KFO: Kieferorthopädische Diagnostik und Therapieplanung
• 2006 Praktische Kinderzahnheilkunde, Theorie und Praxis
• 2005 Die Praxismitarbeiterin als Führungskraft
• 2005 Die perfekte endodontische und prothetische Behandlung devitaler Zähne
• 2005 1×1 der Adhäsivtechnik, Workshop
• 2005 Kieferorthopädie in der zahnärztlichen Praxis
• 2005 Einsatz von Lachgas in der Zahnheilkunde
• 2005 Cardiopulmonale Reanimation
• 2004 Hypnosetraining bei Kindern
• 2004 Lasertherapien mit dem Er:YAG-Laser
• 2004 Lasertherapien mit dem Nd:YAG-Laser
• 2004 Ausbildungsseminar Laserschutzbeauftragte
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Abschlussgespräch mit Falldokumentation
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Behandlung von Behinderten, Praxisorganisation
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Endodontie, Prothetische Aspekte
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Karies und Füllungstherapie im Milch- und Wechselgebiss
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Traumatologie, Parodontologie, Chirurgie
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Schmerzausschaltung und Notfälle
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Prophylaxe
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Diagnostik, Kieferorthopädie
• 2004 Curriculum Kinderzahnheilkunde: Psychologie des Kindes- und Jugendalters
• 2004 Klinische Anwendung neuer Techniken in der Kinderzahnheilkunde
• 2004 Jahrestagung der Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
• 2004 Laser in der Zahnarztpraxis
• 2003 Fit für den neuen BEMA
• 2002 Quadrantensanierung
• 2001 Diplom A für Zahnärzte, Akupunktur
• 2001 Akupunktur, Zahnärztekurs 8
• 2001 Akupunktur, Zahnärztekurs 7
• 2001 Moderne Endodontie
• 2001 Mundakupunktur nach Gelditsch
• 2001 Akupunktur, Zahnärztekurs 6
• 2001 Akupunktur, Zahnärztekurs 5
• 2000 Prüfung zum Qualifikationsnachweis Homöopathie
• 2000 Akupunktur, Zahnärztekurs 4
• 2000 Akupunktur, Zahnärztekurs 3
• 2000 Homöopathie für Zahnärzte, Kurs IV
• 2000 Akupunktur, Zahnärztekurs 2
• 2000 Akupunktur, Zahnärztekurs 1
• 1999 Reflextherapien
• 1999 Homöopathie für Zahnärzte, Kurs I


ZÄ Katharina Pötzl

Schulbildung & beruflicher Werdegang

  • 1994 – 1998 Grundschule in Waldsassen
  • 1998 – 2007 Stiftland- Gymnasium in Tirschenreuth
  • 2007 Allgemeine Hochschulreife
  • 2007 – 2008 Teaching Assistant an der Bruton School for Girls, Bruton, England
  • 2008 – 2014 Studium der Zahnmedizin an der Ruprecht-Karls- Universität in Heidelberg
  • 2014 Approbation
  • 2014 – 2016 Ableistung der zweijährigen Vorbereitungszeit in Praxen in Weiden und Wiesau
  • 2016 -2018 angestellte Zahnärztin in Wiesau
  • seit 2018 angestellte Zahnärztin in Erbendorf
  • seit 2018 Promotionsstudentin an der Universität Regensburg

Wir beraten Sie vor Ort

09682 / 18 20 4 20

Ein kleiner Einblick

Unsere Zahnarztpraxis
  • Team
  • Bei der Arbeit
  • Full Service
  • Persönliche Beratung
  • Empfangsbereich
  • Für SIe vor Ort

Kontakt Info

Zahnarztpraxis Heidi Edl
Jahnstr. 21 92681 Erbendorf
09682 / 18 20 4 20
praxis@edlerzahn.de

Öffnungszeiten:
Mo/Di: 8-13 & 15-19 Uhr Mi: 8-12 & 14-18 Uhr Do: 8-13 Fr: 8-12 & 14-18 Uhr
Samstag nach Vereinbarung


Wir sind eine reine Bestellpraxis.
Ohne Termine rechnen Sie bitte mit Wartezeiten.
Aus organisatorischen Gründen ist eine Terminvergabe nur telefonisch möglich.